CURRICULUM

Marc Zaugg, 1950, Grafiker

Original Druckgrafik

Mein Beruf ist Grafiker, gelernt in einem Atelier in Bern. Ich habe für Verlage, Werbeagenturen, das Schweizer Fernsehen und NGO's Kommunikation gemacht, Ausstellungen für Museen und Mineralwasserfirmen konzipiert und während über 30 Jahren junge Kolleginnen und Kollegen im Fach Grafik ausgebildet.

Ich habe auch geholfen, als archäologischer Grabungstechniker frühmittelalterliche Gräberfelder auszugegraben, römische Tempel freizulegen und habe neolithsche Siedlungen untersucht ober auch mittelalterilche Pferdeställe dokumentiert.

Ich beschäftigte mich heute mit Original Druckgrafiken, Linogravuren, Xylogravuren und Mischtechniken.

Die Faszination am Drucken ist die Tatsache, dass jeder Druck ein Original darstellt. Es ist nie die gleiche Farbmenge, die gleiche Intensität der Farbe auf dem Druckstock. Dazu ist es möglich die Intensität des Druckgewichtes auf den Druckstock zu variieren. Farbvarianten können nach jedem Druckgang gemacht werden. Eigentlich ist jedes Blatt einer gedruckten Serie ein Unikat. Bei den Serien "Loorbeerwald Madeira" habe ich erstmals mit vielen chromatischen Parametern experimentiert. Ich werde in Zukunft noch mehr mit unbunten Farben, Metalltönen, Grautönen und "hell in hell" oder "dunkel in dunkel" Tonalitäten arbeiten.

Schau doch bei einem der Andrucktage in diesem Jahr im Atelier vorbei. Du wirst Neues über Druckfarben, über Japanpapiere und das Drucken erfahren.


MZ, im Februar 2019